Popular Tags:

Willkommen im Naturerlebnisland!

3. September 2014 at 11:03

Kommerzialrat Arnold Heidtmann, Geschäftsführer und Obmann der ARGE Naturerlebniswelt Teigitschtal – Drei Seengebiet – gründete 2004 das Infocenter Packer Stausee und den Natur-u. Kulturpfad Pack – Edelschrott – Voitsberg.

Seit 2008 werden Kraftwerksführungen durch die Styria Ranger durchgeführt.

Auf 159 m2 Ausstellungsfläche werden folgende Themen präsentiert:
Die Geologie, die Fauna und die Flora, die Land- und Forstwirtschaft, der Tourismus und im Kino, Filme aus der Talschaft und des Bezirkes Voitsberg sowie ein Film über die steirische Hagelabwehr.

Im Freigelände werden ein Köhlerhaufen, Stahlablassrohr, Insektenhaus und ein Waldkino gezeigt.

Fünf Infopoint-Tafeln erklären die ökologische Nachbarschaft zwischen Naturschutz und Wasserwirtschaft. Sowie eine Gesamtübersicht der Energie aus Wasser in der Steiermark.

Haus-der-Naturund-InfocenteKleine-Besuchergruppe-Haus-der-Natur

Öffnungszeiten:
Vom 01.Mai 2016 bis Ende September 2016 nach telefonischer Vereinbarung unter Tel.: 0699 – 126 030 67

Besuchergruppen ab 10 Personen können noch im Okt 2016 das Haus der Natur besuchen!

Das Haus der Natur liegt direkt am Lehrpfad.
Nach Voranmeldungen kann das Haus der Natur und das Talschaftsmuseum bereits ab 1. Mai besichtigt werden.

Der Natur- u. Kulturlehrpfad ist bereits Ende April begehbar und hat eine Länge von 7,8 km von der Ortschaft Pack bis zum Packer Stausee und weiter nach Edelschrott. Die Kraftwerksführungen werden nach den gleichen Öffnungszeiten wie im Haus der Natur durchgeführt.

Am Lehrpfad sind 235 Exponate zu sehen. Der Kulturteil dieser Talschaft ist mit Mundartdichtung und Volksmusik beschallt worden. Die Bauernhofauszeichnungen werden bis 2015 begonnen.

Busfotos-ARGE